Selbstbehauptung / Selbstverteidigung

Das Karate-Training stärkt nicht nur die Muskeln, sondern auch das Selbstvertrauen und die Nerven Ihres Kindes. Es verhilft zu innerer Ruhe und Harmonie. Die Kinder lernen durch Karate, in jeder Situation besonnen und selbstsicher aufzutreten.

Sie lernen aber auch die Mechanik des eigenen Körpers besser kennen. Alle Techniken werden durch ständige Wiederholungen verinnerlicht. Das bewirkt, dass ihr Kind die Verteidigungs- und Angriffstechniken als Reflex und nicht als bewusste Handlung ausübt.

Karate bedeutet aber nicht, aggressiv und angriffslustig zu reagieren. Karate-Kinder lernen, heiklen Situationen besser aus dem Weg zu gehen. Denn gerade das zeigt wahre innere Stärke!