Jean-Pierre Fischer (8. DAN)

5. März 2016

Jean-Pierre Fischer ist ein französischer Karateka, 1950 in Paris geboren. Es ist Mitglied im FFKDA und 8. Dan im Shotokan-Stil.

Es ist weltweit besonders für die sehr hohe technische Reinheit seiner Katas bekannt. Es wurde während seiner sportlichen Karriere 14 Mal französischer Meister, sechs Mal im einzelnen, 12 Mal Pokalsieger von Frankreich, 12-facher Gewinner der Pariser Meisterschaften in der Mannschaftskata und viele andere Titel (siehe Liste hier unten).
Ex-Trainer der französischen Nationalmannschaft im Kata 1987-1989 und auch Goldmedaille der Vereinigung Jugend und Sport. Sein hohes Wissen als Sensei mit dem 8. Dan gibt er nun seit 2011 in Luxemburg an seine Schüler weiter und ist dort der Dojoleiter vom „Karate Club du Luxemburg“.

Lehrgangsteilnehmer(innen) am 5. März 2016

DSC_9421_PP

Vorführung einer Technik von Sensei Jean-Pierre Fischer

DSC_9647_PP

Vorführung der Technik Mae-Geri

DSC_9184_PP

Vorführung der Technik Gyaku-Zuki

DSC_9209_PP